Nikolaustag

Ups, da war ich im vergangenen Jahr wohl doch recht lieb.

Als ich gestern von der Arbeit nach Hause kam, hat der Nikolaus doch wirklich eine Überraschung für mich da gelassen:

Eine wirklich niedliche Tasse- woher der Nikolaus wohl weiß, dass ich eine „Kaffeetante“ bin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

8 + zwei =